Technologie zum Vermessen eines Feldes in einem supraleitenden Hohlraumresonator unter Arbeitstemperatur

Bei der Herstellung von Hohlraumresonatoren wird die Feldverteilung im Innenraum gemessen, um dadurch die Einhaltung der Qualität und Effizienz zu überprüfen.<br>
Die neu entwickelte Technologie lässt sich insbesondere bei supraleitenden Hohlraumresonatoren einsetzen. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Methoden kann das neue Verfahren jetzt auch bei Arbeitstemperaturen bis 4K eingesetzt werden. Damit erfolgt die Kalibrierung unter realistischen Arbeitsbedingungen. Das wesentliche Merkmal besteht außerdem darin, dass die Messung über die gesamte Länge des Hohlraumresonators erfolgt. Feldänderungen durch den Abkühlprozess hinweg werden ebenfalls erkannt.

Weitere Informationen: PDF

TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH
Tel.: +49 (0)641/943 64-12

Ansprechpartner
Dr. Peter Stumpf

Der TechnologieAllianz e.V. als Verband deutscher Technologie- und Patentverwertungs-Agenturen erschließt Unternehmen das gesamte Spektrum innovativer Forschungsergebnisse nahezu aller deutschen Hochschulen und diverser außeruniversitärer Forschungsstätten. Über 2.000 verschiedene, in der Regel bereits patentierte Technologie-Angebote aus 14 Branchen stehen Unternehmen zur Verfügung, um ihnen einen Zeitvorsprung am Markt zu sichern. Unter www.technologieallianz.de bieten die Mitglieder der TechnologieAllianz einen kostenlosen, schnellen und unbürokratischen Zugang zu allen weiteren Angeboten der deutschen Forschungslandschaft ebenso wie gezielte Unterstützung zur erfolgreichen Vermittlung der Technologien.

info@technologieallianz.de | Quelle: TechnologieAllianz e.V.
Weitere Informationen: www.technologieallianz.de/angebote.php?sort=sag&id=2834&lang=de
www.technologieallianz.de