Tonspur macht Architektur hörbar

Landschaftsarchitektin entwickelt Audiowalks für Stadt und Landschaft

Wie klingt die Stadt? Dr. Stefanie Krebs aus dem Institut für Freiraumentwicklung geht dieser Frage in ihrem Projekt „Tonspur Stadtlandschaft“ nach, welches planerisches Know-how mit akustischer Gestaltung verknüpft.

Das Ergebnis sind Audiomedien, die nicht nur Informationen vermitteln, sondern auch sinnliche Klangwelten erzeugen. Einsatzfelder sind neben der Stadt- und Landschaftsplanung auch Tourismus, Stadtmarketing, Immobilienwirtschaft und Umweltbildung. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tonspur-stadtlandschaft.de.

Wie sah es früher aus, was ist heute anders, was ist für die Zukunft geplant? Die Audiomedien bringen unsere Umwelt zu Gehör und machen komplexe Planungsprozesse in Stadt und Landschaft verständlich. So können Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Planungsprozesse einbezogen werden.

Beispiel Detmerode: Für die Stadt Wolfsburg ist Dr. Stefanie Krebs dort unterwegs. In der 60er-Jahre Siedlung stehen Sanierungen an. Ein Audiowalk soll Bewohnerinnen und Bewohner für Anliegen des Denkmalschutzes sensibilisieren sowie damalige Ideen demokratischer Stadtplanung vermitteln. Dazu befragt die Landschaftsarchitektin sowohl Passanten als auch Denkmalschützer und Stadtplaner. Interviews und akustische Reize verarbeitet sie zu einem Hörporträt. In Hannover-Sahlkamp wird Frau Dr. Krebs einen Audioworkshop mit Bewohnern durchführen. Hier geht es darum, die Stimmen der Bewohner in die Entwicklung eines neuen Freiraumkonzepts einfließen zu lassen.

Ab Juni 2013 können Besucherinnen und Besucher in die Stadtnatur Hannovers hineinhören: In einem gemeinsamen Projekt mit der Stadt Hannover entwickelt die Landschaftsarchitektin Audiowalks im Naherholungsgebiet Döhrener Masch.

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr.-Ing. Stefanie Krebs, Institut für Freiraumentwicklung, Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 3626 oder per E-Mail unter stefanie.krebs@freiraum.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

Mechtild Freiin v. Münchhausen | Quelle: Informationsdienst Wissenschaft
Weitere Informationen: www.tonspur-stadtlandschaft.de